Molly

Molly

Es gibt 20 Artikel.

Die Bezeichnung Lebendgebärende Fische trifft auf Fischarten zu, bei denen sich die Eier bereits im Mutterleib zu Jungfischen entwickeln. Die Fortpflanzung erfolgt durch innere Befruchtung. Die Jungen sprengen beim Eierlegen die Eihülle und sind sofort schwimmfähig. Sie verstecken sich im Anschluss zwischen treibenden Wasserpflanzen, um nicht gefressen zu werden. Zu den Lebendgebärenden zählen beispielsweise Guppys, Platys oder Schwerträger aber auch Haie und Rochen.

Showing 1 - 20 of 20 items